Marine Biologie

Ein Großteil der Biodiversitätsforschung konzentriert sich auf die terrestrischen (an Land befindlichen) Ökosysteme und deren Arten. Dazu gehören auch die Binnengewässer. Trotzdem aber besteht die Erdoberfläche zu 2/3 aus Meeren - marinen Ökosystemen. Verschiedene deutsche Forschungsinstitute forschen in aller Welt an der marinen Biologie - aber auch Deutschland selbst hat mit der Ost- und der Nordsee zwei Meere direkt an seine Landfläche angrenzend. So dürfen und wollen wir die marine Biologie als Teil der deutschen Biodiversitätsforschung nicht vernachlässigen.