Klimawandel

Neben der Intensivierung der Landnutzung wurde der Klimawandel als wichtigste treibende Kraft der Veränderung von Biodiversität und Ökosystemprozessen identifiziert. Nicht nur global steigende Temperaturen und veränderte Niederschlagsmuster, sondern auch Extremereignisse tragen beispielsweise zur Ausbreitung von Krankheitserregern oder zur Verschiebung von Vegetationszonen bei. Hier finden Sie eine dynamische Zusammenstellung der aktuellen Informationen.

Erstellt am 25. März 2019
News Grüne Wiese statt Eisdecke
Erstellt am 25. März 2019
News Beim Insektensommer zählen wir, was zählt
Erstellt am 19. März 2019
News Bedrohte Auenwälder
Erstellt am 07. März 2019
News Verhungern im ländlichen Raum
Erstellt am 22. Februar 2019
News Überraschende Erkenntnisse zu Waldbränden
Erstellt am 21. Februar 2019
News Nässe und Kälte begünstigt dunkles Gefieder
Erstellt am 07. Februar 2019
News Neues Rote-Liste-Zentrum etabliert

Seiten