Artikel

Forscher wollen die zukünftige Holzversorgung sichern – und mit Gentechnik sogar den Wald schützen

Die Nachfrage nach Holz steigt rapide. Im September 2011 hat die Bundesregierung in ihrer Waldstrategie 2020 die Steigerung des Holzeinschlags in deutschen Wäldern um 60 Prozent beschlossen. Damit würden so viele Bäume gefällt wie nachwachsen. Eine Ausweitung der „Waldflächen mit natürlichem Zuwachs", wie 2007 in der Nationalen Biodiversitätsstrategie beschlossen, wäre so kaum zu realisieren.

Weiterlesen

Man kann nur schützen was man kennt. Die Tiefsee kennt man fast gar nicht. Dennoch muss sie geschützt werden. Doch wer ist für die hohe See eigentlich verantwortlich?

Der Census of Marine Life, der am 4. Oktober vorgestellt wird, zeigt vor allem eins: Um den Schatz unserer Ökosysteme und Artenvielfalt überhaupt erkennen und wertschätzen zu können, ist aufwändige, langwierige und oft auch teure Forschung notwendig. Der Aufwand lohnt sich auch wirtschaftlich, denn der Nutzen für uns Menschen aus dieser Vielfalt ist enorm.

Weiterlesen

Seiten