Autoren des IPBES-Bestäuber-Assessments schlagen CBD-COP zehn prioritäre Politikziele vor

mohnbiene_r_prosi.jpg

Die Mohnbiene ist bundesweit stark im Bestand gefährdet.
Foto: R. Prosi

Ein Thema der kommende Woche beginnenden Vertragstaatenkonferenz der Konvention zur biologischen Vielfalt CBD COP13 in Mexiko wird der Umgang mit den Ergebnissen des ersten IPBES-Berichtes zu Bestäubern und der globalen Nahrungssicherung sein. Wird die CBD die Politikvorschläge der Wissenschaftler übernehmen? Um die Bedeutung der Bestäubung in der Biodiversitätsdebatte hervorzuheben, habe einige der Autoren des Berichtes in einer Science-Publikation 10 prioritäre Politikziele formuliert.