WorkshopNationales Biodiversitätsmonitoring - Revisited

Datum: 
27. Juni 2017
Ort: 
Berlin

Fachgespräch zum Aufbau eines nationalen Biodiversitätsmonitorings

Warum „Revisited“? 2012 brachte ein von NeFo im Auftrag von DIVERSITAS-Deutschland durchgeführter Workshop zum Thema „Nationales Biodiversitäts­monitoring 2020“ verschiedene Akteure aus Wissenschaft, NGOs und Behörden zusammen, um gemeinsam über den damaligen Stand des Biodiversitätsmonitorings in Deutschland zu diskutieren und Potentiale zu seiner Verbesserung und Vereinheitlichung zu identifizieren. Der Workshop ergab, dass eine stärkere Vernetzung der Monitoringkonzepte und Forschungsprojekte nötig wäre, um das Biodiversitätsmonitoring in Deutschland weiter zu entwickeln (Marquard et al. 2012, 2013). In den folgenden fünf Jahren hat sich in diesem Bereich erfreulich viel getan und NeFo möchte diese zum Anlass nehmen, das Erreichte gemeinsam mit den Akteuren zu reflektieren und weitere Entwicklungen und mögliche Synergien für die Zukunft zu unterstützen.

Die Ziele des Fachgespräches sind, den Überblick zu bestehenden Aktivitäten weiter zu fördern und die Diskussion von aktuellen Entwicklungen im deutschen Biodiversitätsmonitoring im Hinblick auf ihre Chancen, ihren nationalen und internationalen Kontext und etwaige Lücken für ein koordiniertes Monitoring zu unterstützen. Dabei sollen sowohl die akademischen als auch die außerakademischen Aktivitäten und Interessen berücksichtigt werden.

Perspektivisch möchte NeFo damit gemäß seines Auftrages die weiteren Entwicklungen in deutschen Biodiversitätsmonitoring und die Vernetzung und den Informations- und Erfahrungsaustausch aller Akteure hierzu unterstützen.