Quoten 2020: Wissenschaftsbeirat empfiehlt Fangstopp für Hering und Dorsch

fischtrawler.jpg

WeDgE- - Fotolia.com

Der Internationale Rat für Meeresforschung (ICES) hat am Mittwoch Fangquotenempfehlungen für die Ostseebestände für 2020 veröffentlicht. Laut ICES befinden sich die Bestände des westlichen Herings sowie des westlichen und östlichen Dorsches in der Ostsee in einem kritischen Zustand. Für den westlichen Hering und den östlichen Dorsch empfiehlt der Rat für kommendes Jahr deshalb sogenannte Null-Quoten, also einen Fangstopp für beide Bestände.