Die wichtigsten Fischereisparten weltweit sind von intakten Seegraswiesen abhängig

seegras_volker_kraus_pixelio.de_.jpg

Fischerei, Industrie
Seegraswiese
Foto: V. Kraus / pixelio.de

Wissenschaftliche Untersuchungen unter der Leitung von Dr. Richard Unsworth an der Swansea University haben den ersten quantitativen globalen Beweis für die bedeutende Rolle von Seegraswiesen bei der Förderung der weltweiten Fischereiproduktivität geliefert. Die Studie belegt, dass 1/5 der größten Fischereisparten der Welt wie Atlantischer Kabeljau und Alaska Seelachs auf gesunde Seegraswiesen angewiesen sind. Die Studie zeigt auch die starke Verbreitung der Seegrasfischerei weltweit.