Gericht der Europäischen Union: Verbote für Neonikotinoide gültig

bienensterben_varroa_m_dumat_pixelio.jpg

Neonicotinoide schädigen Bienenvölker und Wildinsekten
Foto: M.Dumat / pixelio.de

Das EuG hat die Gültigkeit der Beschränkungen festgestellt, die 2013 auf EU-Ebene für die Insektizide Clothianidin, Thiamethoxam und Imidacloprid wegen der von diesen ausgehenden Gefahren für Bienen eingeführt worden sind; dagegen hat es der Klage von BASF weitgehend stattgegeben und die Maßnahmen zur Beschränkung der Verwendung des Pestizids Fipronil für nichtig erklärt, da sie ohne vorherige Folgenabschätzung ergangen waren.