Gebündeltes Wissen zur Erforschung und zum Schutz unserer Küsten

180227_coastmap_screenshot_korrigiert_content.jpg

Geoportal coastMap
Foto: Helmholtz-Zentrum Geesthacht

Die Reaktionen des Lebensraums Küstenmeer auf diese natürlichen und menschengemachten Drücke müssen erkannt und in ihren Auswirkungen auf den Umweltzustand bewertet werden. Das ist eine komplexe wissenschaftliche Aufgabe, denn häufig wirken unterschiedliche Einflüsse zusammen und erschweren die Suche nach geeigneten Maßnahmen, um unerwünschte Entwicklungen zu verhindern oder rückgängig zu machen. Wissenschaftler des Instituts für Küstenforschung des Helmholtz-Zentrums Geesthacht haben das marine Geoportal coastMap entwickelt, um diese Arbeit wesentlich zu erleichtern. Auch externen Partnern aus dem In- und Ausland bietet coastMap dabei eine besondere Internet-Plattform zur Darstellung und Analyse ihrer Daten.