EU-Staaten fordern Maßnahmen für besseren Artenschutz

foto_leucanthemum-800px.jpg

Leucanthemum
Foto: Dr. R. Greiner

Die Umweltminister*innen der EU-Mitgliedstaaten haben kurz vor der Weihnachtspause noch emsig gearbeitet: der Schutz der Biodiversität und der Europäische Grüne Deal standen im Mittelpunkt. Der Rat nahm Schlussfolgerungen zur Bewahrung der Artenvielfalt weltweit an. Das Papier enthält politische Vorgaben für die Arbeit an einem globalen Biodiversitätsrahmen für die Zeit nach 2020.