Erfolgreicher Naturschutz braucht Dialog

kleine_felder.jpg

Foto: Universität Göttingen

Unter der Prämisse, dass Landwirtschaft und Naturschutz nur im Dialog vorangebracht werden können, besuchen Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner und Bundesumweltministerin Svenja Schulze zum ersten Mal gemeinsam einen Demonstrationsbetrieb des F.R.A.N.Z.-Projektes. Im Fokus steht die Frage, wie eine moderne, wirtschaftlich tragfähige Landwirtschaft gestaltet sein kann, die mit der Förderung der Biodiversität besser in Einklang steht.