Eine enkeltaugliche Landwirtschaft aktiv in Eberswalde mitgestalten

agroforest_pflanzaktion_hnee-5_1200.jpg

Pflanzaktion auf Agroforstfläche
Foto: J. P. Gauly / HNEE

Woran mangelt es, um die regionale Lebensmittelproduktion anzukurbeln? Welche Investitionen sind nötig, um diese Lücken im Eberswalder Raum zu füllen? - Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) lädt zusammen mit der Regionalwert AG Berlin-Brandenburg und dem Hebewerk am 18. Januar 2017 Bürger*innen ein, sich für eine ökologische und regionale Lebensmittelversorgung vor Ort aktiv einzubringen.