Bienensterben: Behörden bestätigen Zulassungsverfahren für neue Insektengifte

bienensterben_maja_dumat-pixelio.jpg

Drei Neonikotinoide verboten, vier neue zugelassen?
Foto: M.Dumat/pixelio

Nach einem gewonnenen Rechtsstreit musste das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) dem Umweltinstitut Auskunft darüber erteilen, ob Zulassungsanträge für das neue Insektengift Flupyradifuron vorliegen. Mit der Auskunft sieht die Organisation ihre Befürchtungen bestätigt: Schon im August könnten erste Insektengifte mit dem Wirkstoff auf den Markt kommen. Dieser wirkt schon in sehr geringen Mengen tödlich für Insekten wie Bienen und andere Bestäuber.