Beeinflusst der Klimawandel die Organentwicklung in Larven von Meeresbewohnern?

figure1-150dpi-harzsch-1500xnn-rgb-web.jpg

Klimawandel
Eier mit Embryonen einer Krabbe
Foto: S. Harzsch

Reagieren Larven der gemeinen Strandkrabbe Carcinus maenas mit Entwicklungsstörungen ihrer inneren Organe auf sich ändernde Umweltfaktoren, wie sie durch den Klimawandel hervorgerufen werden? Ein Wissenschaftlerteam des Alfred-Wegener-Institutes auf Helgoland und des Zoologischen Instituts und Museums der Universität Greifswald ist der Antwort auf diese Frage einen Schritt nähergekommen. Ihre Untersuchungsergebnisse wurden jetzt in der Fachzeitschrift Frontiers in Zoology (2018 15:27) veröffentlicht.