GEO BON

GEO BON ist das übergeordnete globale Netzwerk von Biodiversitätsobservatorien. Das Ziel von GEO BON ist es, den Zugang zu Biodiversitätsdaten zu vereinheitlichen und zu erleichtern, sowohl für die wissenschaftliche Community als auch für Entscheidungsträger. Dabei geht es auch darum, Daten aus unterschiedlichen Bereichen wie beispielsweise Fernerkundungsdaten, Daten zu Arten und Ökosystemen, zu Treibern oder sozioökonomische Daten zu integrieren. Das soll dem Management von regionaler und globaler Biodiversität dienen. Damit unterstützt GEO BON auch wesentlich die Assessements von IPBES.

 

Ein wichtiges Konzept stellen Kernbiodiversitätsindikatoren (Essential Biodiversity Variables - EBVs [pdf]) dar.

 

Auf europäischer Ebene trägt EU BON (Building the European Biodiversity Observation Network) zur Mobilisierung und Zugänglichkeit von Biodiversitätsdaten bei.