Ausschreibungen


 

BMBF-Ausschreibung: Junior Research Group - Socio-ecological research

 

Förderung von interdisziplinären Nachwuchsgruppen im Bereich der sozial-ökologischen Forschung. Deadline: 27.04.2018

mehr

 

BMBF-Ausschreibung: Bioökonomie als gesellschaftlicher Wandel

Zu den großen gesellschaftlichen Herausforderungen der Gegenwart gehören die Sicherung der globalen Ernährung, eine nachhaltige Rohstoff- und Energieversorgung, der Schutz von Klima und Umwelt und der Erhalt der biologischen Vielfalt. Die Bioökonomie ist für viele SDGs und Unterziele der Agenda 2030 relevant und kann zu deren Erreichen beitragen. (Deadline 13.06.2018)

BMBF

 

DFG-JSPS Cooperation: Possibility for Joint German-Japanese Research Projects in Geosciences (2019-2021)

Im Rahmen dieser Ausschreibung können bis zu zehn Projekte gefördert werden; JSPS stellt ein Budget von bis zu € 75.000 pro Jahr und Projekt zur Verfügung. Bei der DFG werden die Anträge in dieser Ausschreibung im Rahmen der "Sachbeihilfe/Forschungsstipendien" eingereicht und im Wettbewerb mit allen anderen Anträgen in dieser Ausschreibung geprüft. Es ist wichtig zu beachten, dass für diese Bemühungen keine eigenen Mittel zur Verfügung stehen, die Anträge müssen aufgrund ihrer intellektuellen Stärke im Wettbewerb mit allen anderen Anträgen der Sachbeihilfe/Forschungsstipendien erfolgreich sein. Auf der Grundlage schriftlicher Gutachten wählt ein gemeinsames Gremium bis zu zehn Projekte zur Förderung aus.

mehr

 

Jetzt LIFE-Förderung der EU beantragen!

Das LIFE-Programm der EU hat seine Aufforderung zur Einreichung von Projektvorschlägen für 2018 veröffentlicht. In diesem Jahr investieren wir knapp 400 Millionen Euro in Naturschutz, Umweltschutz und Klimaschutz. Außerdem führen wir einen vereinfachten Antragsprozess ein, um Ihnen die Beantragung von LIFE-Mitteln zu erleichtern. Deadline für Konzepte zum Themenbereich "Natur & Biodiversität": 14.06.2018.

mehr

 

Costa Rica-Deutsche Zusammenarbeit in der Forschung

Um die Grundlage für eine gemeinsame Forschungsinitiative zwischen Deutschland und Costa Rica zu schaffen, haben Forscher aus beiden Ländern die Möglichkeit, im Rahmen der regulären Programme der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und des Costa Rican National Council of University Rectors (CONARE) Mittel für die Mobilität zu beantragen. Wird eine solche Forschungskooperation gegründet, können Fördermittel für gemeinsame internationale Forschungsprojekte beantragt werden.

mehr