Vilmer Sommerakademie "Künstlicher Naturschutz?! -Technische Zugänge zur Erhaltung der Natur im Anthropozän

Diskutiert werden die Herausforderungen solcher Ansätze eines "künstlichen" Naturschutzes für konkrete Praxisentscheidungen ebenso wie für die eher konzeptionellen Fragen, was wir generell meinen, wenn wir von "Natur" reden, und welche "Natur" wir eigentlich schützen wollen.  

Veranstalter: Bundesamt für Naturschutz (BfN) in Zusammenarbeit mit der Universität Kiel und der Universität Tübingen

Leitung: Prof. Dr. K. Ott & Dr. Lieske Voget-Kleschin (Universität Kiel) Prof. Dr. T. Potthast & Dr. Simon Meisch (Universität Tübingen) Gisela Stolpe (BfN-INA)

Teilnehmer: VertreterInnen aus der Naturschutzpraxis, wissenschaftlich Tätige aus den Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften

mehr

Datum: 
09. Juli 2018 bis 13. Juli 2018
Ort: 
Insel Vilm (Rügen)
Kategorie: