Mehr Biodiversität in der Agrarlandschaft – ist eine Trendwende möglich?

Obwohl viele zielführende Maßnahmen bekannt und Förderprogramme in den Bundesländern zur Steigerung der Biodiversität in Agrarlandschaften vorhanden sind, gelingt eine breite Umsetzung bisher nicht. Was sind die Gründe für den mangelnden Erfolg? Wie lässt sich der Biodiversitätsverlust abbremsen oder sogar umkehren? Die DBU möchte Ihnen eine Naturschutzstrategie vorstellen, die spezifische Schutzziele in den verschiedenen Lebensräumen in den Mittelpunkt stellt und konkrete Ziele und Maßnahmen in Form von „Biodiversitätsplänen“ auf Betriebsebene formuliert. Die Herausforderung ist, vorhandene Naturschutzpotenziale in Abstimmung mit Landwirten möglichst optimal zu nutzen. Finanzierungsmöglichkeiten und – lücken sollen aufgezeigt und diskutiert werden.

mehr

Datum: 
24. April 2018
Ort: 
Osnabrück
Kategorie: