Konferenz Ökologischer Hochwasserschutz an der Oder

Die polnische Koalition Rettet die Flüsse (Koalicja Ratujmy Rzeki - KRR) und der Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring (DNR) laden zu einer deutsch-polnischen Fachkonferenz unter Beteiligung von Ministerien, Behörden und Verbänden. Obwohl die Oder ein naturnaher und wichtiger Grenzfluss ist, der heute mitten in der EU liegt, treffen auf beiden Seiten ihres Ufers scheinbar trotzdem verschiedene Welten aufeinander. Mit dem deutsch-polnischen Wasserstraßen-Abkommen, der damit verbundenen „Aktualisierung der Stromregelungskonzeption für die Grenzoder“ und dem polnischen „Odra-Vistula Flood Management Project“ der Weltbank gibt es jedoch eine in der Öffentlichkeit bisher wenig wahrgenommene, ökologisch besorgniserregende Dynamik.

Ein konkretes Programm mit der Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie in Kürze. Für Rückfragen steht Ihnen unsere Kollegin von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) Nadja Fahlke entweder per Telefon +49 30 2400867 734 oder per E-Mail fahlke [at] duh [dot] de gerne zur Verfügung.

Datum: 
20. Juni 2018
Ort: 
Słubice
Kategorie: