Insektendämmerung? Interdisziplinäres Gespräch über das beschleunigte Artensterben

Die aktuellen Diskussionen um das Insektensterben sind für Professorin Michaela Fenske (Lehrstuhl für Europäische Ethnologie/Volkskunde) und Professor Jürgen Tautz (Biozentrum, HOBOS) der Anlass, um an der Universität Würzburg einen interdisziplinären Dialog zu starten: Sie laden zum halbtägigen Workshop „Insektendämmerung? Interdisziplinäres Gespräch über das beschleunigte Artensterben im 21. Jahrhundert“ ein.

Interessentinnen und Interessenten melden sich bis 15. April an unter: michaela [dot] fenske [at] uni-wuerzburg [dot] de

mehr

Datum: 
27. April 2018
Ort: 
Würzburg
Themen: