Biodiverse und bestäuberfreundliche Landschaften – Handlungsoptionen und Umsetzungsempfehlungen für Deutschland - 2. INTERNAS Workshop

Biodiverse und bestäuberfreundliche Landschaften – Handlungsoptionen und Umsetzungsempfehlungen für Deutschland, so lautet der Titel eines Workshops am 12.11.2018 in Berlin, veranstaltet vom Wissenstransfer-Projekt INTERNAS des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung und des Alfred-Wegener-Instituts, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung. Vertreter/innen aus Politik und Praxis diskutieren in diesem Workshop darüber, welche Handlungsoptionen für den Schutz von Biodiversität im Rahmen einer Neuausrichtung der GAP und des Aktionsprogramms Insektenschutz in Deutschland sinnvoll und anwendbar sind und arbeiten gemeinsam Umsetzungsempfehlungen aus. Es sind noch vereinzelte Restplätze vorhanden.

zur Anmeldung

Datum: 
12. November 2018
Kategorie: