5th Pan-European stakeholder consultation for IPBES

Das Treffen beinhaltet die Auftaktveranstaltung für das Regionale Assessment zu Europa / Zentralasien am ersten Morgen.

Ziele des PESC-5-Treffens
1. Diskussion über die Aufnahme der Ergebnisse der IPBES ECA-Regionalbewertungspolitik
2. Förderung des Engagements der Stakeholder in der Arbeit von IPBES
3. Beitrag zur Vorbereitung von IPBES-Produkten durch Sachleistungen (2. Überprüfung des Global Assessment, Optionen für das 2. Arbeitsprogramm von IPBES)
4. Stärkung der Zusammenarbeit in der Biodiversitätsforschung auf gesamteuropäischer Ebene, einschließlich Zentralasiens

Erwartete Leistungen
Gemeinsame Erfahrungen und Strategien zur Steigerung der Akzeptanz der Ergebnisse der ECA-Bewertung in jedem Land und in verschiedenen Sektoren.
Stellungnahme zum 2. Entwurf des Globalen Assessments, das IPBES in der offenen Überprüfungsphase als Stakeholder-Standpunkt vorgelegt werden soll.
Roadmap für den Aufbau einer nationalen Koordination für IPBES (Schlüsselakteure, Schlüsselaktivitäten, Kommunikationsplan....) in interessieren Ländern.

Reisekostenbeihilfe für osteuropäische und zentralasiatische Teilnehmer wird auf Anfrage für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern angeboten.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.ipbes.ch

Datum: 
06. Juni 2018 bis 07. Juni 2018
Ort: 
Bern / Schweiz