24. Jahrestagung SETAC-GLB: Biodiversität im Wasser und an Land. Die Rolle chemischer Stressoren

Die Biodiversitätskrise ist in aller Munde. Nahezu täglich prasseln neue verstörende Nachrichten auf die Bürger ein: Pilzerkrankungen löschen Amphibien aus, Windräder tragen zum Insektenrückgang bei. Auch Chemikalien stehen immer wieder im Fokus, beispielsweise in der Diskussion rund um Glyphosat. Welche Rolle aber spielen nun chemische Stressoren im multiplen Stress-Kontext und wie stark tragen sie tatsächlich zum Rückgang der Biodiversität in Wasser und an Land bei? Diese Fragen stehen im Fokus der 24. Jahrestagung der deutschsprachigen Sektion der SETAC (Society of Environmental Toxicology and Chemistry), die vom 4. bis 6. September 2019 am Campus Landau der Universität Koblenz-Landau stattfindet. 

Mehr

Datum: 
04. September 2019 to 06. September 2019, 14:30 - 14:00
Ort: 
Landau