[DE] Plenum genehmigt alle vier regionalen Berichte und beschließt weitere

dsc_4751shotoftheday-tn.jpg

IPBES President Watson und Exekutivsekretärin Larigauderie nach dem Verhandlungsmarathon
Foto: IISD/ENB | Natalia Mroz and Diego Noguera

Das 6. IPBES-Plenum genehmigte in der Nacht zum Freitag die Zusammenfassungen für politische Entscheidungsträger (SPM) der vier regionalen Berichte zur biologischen Vielfalt und zu Ökosystemleistungen in Afrika, Amerika, Asien und Pazifik sowie Europa und Zentralasien und nahm die Kapitel der Berichte an.

Die Delegierten kamen außerdem überein, die Arbeit an dem thematischen Assessment der nachhaltigen Nutzung wildlebender Arten und das methodischen Assessment der verschiedenen Konzepte für eine Vielzahl von Naturwerten im Jahr 2018 aufzunehmen.

2019 sollen die Arbeiten an dem thematischen Assessment der invasiven gebietsfremden Arten auf der 7. IPBES-Plenarversammlung gestartet werden.

Details im ENB